Pathfinder Outdoortraining and Equipment


 

Anmeldung für Kurse und Touren bitte über das Anmeldeformular.

Vertragspartner im Kurs- und Tourenbereich ist unser Partner, die Wildnisschule Allgäu, von welcher Sie auch alle weiteren Informationen und Ihre Buchungsbestätigung erhalten - dies sind die AGB´s der Wildnisschule.

Anmeldung und Zahlung

Die Anmeldung gilt mit dem absenden der Anmeldung als verbindlich. Sie erhalten als Bestätigung die Kursunterlagen und eine Rechnung über die Kursgebühr per Post oder e-mail. Sollten sie diese Unterlagen nicht erhalten, liegt vielleicht ein Fehler in der Übermittlung vor, bitte kontaktieren Sie uns. Die gesamte Kursgebühr ist nach Rechnungserhalt innerhalb von 8 Tagen zur Zahlung fällig.

Rückritt / Stornierung
Bei Stornierung generell berechnen wir 25,- € Bearbeitungsgebühr pro Vorgang. Haben Sie die Rechnung bereits bezahlt, überweisen wir Ihnen den Betrag abzüglich der Gebühr zurück. Wurde noch nichts bezahlt, so überweisen Sie uns bitte unter Angabe der Rechnungsnummer die Bearbeitungsgebühr auf das u.g. Konto.

Bei kurzfristigen Stornierungen gelten folgende Bedingungen: Ab einer Woche vor Termin 50 % des Rechnungsbetrages, ab 3 Tage vor Termin 100 %. Beachten Sie bitte, dass ihre Entscheidung weitreichende Konsequenzen haben kann (ggf. Mindestteilnehmerzahl unterschritten, Kurse müssen abgesagt werden).

Es kann eine Ersatzperson bestimmt werden. Muss der Kurs vom Veranstalter abgesagt werden, werden alle bereits bezahlten Beträge voll zurück erstattet. Darüber hinaus können keine Ansprüche gegen den Veranstalter geltend gemacht werden. Teilnehmer sind verpflichtet den Sicherheitsanweisungen der Guides Folge zu leisten. Mit der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie für Ihre eigenen Handlungen im Rahmen der Tour und deren Folgen selbst verantwortlich sind.

Haftung
Teilnehmer sind verpflichtet den Sicherheitsanweisungen der Guides Folge zu leisten. Mit der Anmeldung erkennen Sie an, dass Sie für Ihre eigenen Handlungen im Rahmen der Tour oder des Kurses und deren Folgen selbst verantwortlich sind. Sollten sie mit gesundheitlichen Risiken konfrontiert sein, so informieren Sie uns bitte frühzeitig. Eine Information zum Anspruch der Veranstaltung liegt den Anmeldunterlagen bei.

Genussmittel & Ablenkungen
Wir wollen ganz in den natürlichen Lebensfluss eintauchen, benannte Substanzen/Dinge/Handlungen beeinflussen dies erheblich und erschweren das Öffnen der Sinne. Dazu zählen: Drogen, Alkohol, Zigaretten, tragbare Computerspiele und Musikgeräte sowie auch die Verwendung von Handy´s innerhalb von Zeiten in der Gruppe. Wir finden gemeinsam eine angemessene Regelung vor Kursbeginn.

Minderjährige Teilnehmer
Bei Minderjährigen ist die Anmeldung von den Erziehungsberechtigten zu unterschreiben.

Bei Kindern ohne Begleitung von Erwachsenen sind die Erziehungsberechtigten verpflichtet, den Leiter von gesundheitlichen Einschränkungen (z.B. Allergien usw.) schriftlich in Kenntnis zu setzen. Mit ihrer Unterschrift bescheinigen die Erziehungsberechtigten, dass das Kind befähigt ist an dem Kurs teilzunehmen. Abweichungen sind dem Leiter bekannt zu geben und abzuklären. Bei Begleitung der Kinder durch Erwachsene, ist der Leiter von der Aufsichtspflicht dieser Kinder entbunden. Damit obliegt den Erwachsenen / Erziehungsberechtigten die Aufsichtpflicht.

Grobe Fahrlässigkeiten des Kindes (wiederholte Missachtung der Sicherheitsanweisungen, bewusste Schadenszufügungen) haben die Konsequenz, sofort vom Kurs auszuschließen. Ansonsten gelten die gleichen Anmeldebedingungen wie oben.

 



zurück
zurück zu Team AllgäuHomebearbeitenE-Mailvor zu Businesstraining