Pathfinder Outdoortraining and Equipment


Ein „echtes“ Wildnistraining abseits der Zivilisation. Mit funktioneller und leichter Ausrüstung ausgestattet durchwandern wir ein einsames Wildnisgebiet. Dabei benutzen wir weniger die angelegten Trails. Meistens orientieren wir mit Karte und Kompass, unterstützt durch GPS Geräte.

 
Inhalte des Trainings bzw. der authentischen Erfahrung
Konkret und praxisorientiert werden im Wildnistraining Schweden alle Themen umgesetzt, die wir in den Wildnistrainings vermitteln und trainieren: Tourenplanung, Wahl der richtigen Ausrüstung, Orientierung, Wahl des Lagerplatzes, Errichtung des Camps, Tricks bei der Zeltübernachtung, Trinkwassergewinnung, Kochen und Ernährung auf Tour, Improvisation, Erste Hilfe, Flussüberquerung, Wetterkunde, alpine Gefahren – all dies und was unterwegs noch an Themen auftaucht wird intensiv trainiert und erlebt. Ich stehe dabei als Berater und Unterstützer zur Seite, möchte aber viel Erfahrungsraum für eigene Entdeckungen lassen. Wo gewünscht und angemessen reiche ich Teorie und Hintergrundwissen gerne dazu.
Neben dem modernen Know-how eine Wildnistour sicher zu gestalten tauchen wir unterwegs über das lesen von Tierspuren in die Lebensweise der einheimischen Tiere wie Biber, Luchs, Rentier, Elch, Vielfraß und die vieler anderer Tiere ein. Außerdem beschäftigen wir uns grundlegend mit den essbaren Pflanzen der Region und mit alten Techniken, auch ohne moderne Ausrüstung in dieser grandiosen Natur zurecht zu kommen.
 
Das Gebiet
Ausgangspunkt unserer Wildnisreise ist das leicht erreichbare und bekannte Idre. Die Gegend gilt als eine der schönsten und naturbelassensten in Schweden. Wir wandern im Gebiet des Rogen- und Fulufjällets Nationalpark an der westlichen Grenze Schwedens. Die genaue Route unserer Tour legen wir als Gruppe gemeinsam vor Ort fest - wie es ich ür ein authentisches Wildnistraining gebührt.
 
 
Teilnehmer / innen
Teilnahme ab ca. 16 Jahren, gute Kondition, Wildnistraining Basis oder entsprechende Outdoor-Erfahrung, eingelaufene Wanderschuhe (!). Geeignet für Wildnisfreunde die über diese begleitete Tour mit viel Hintergrundwissen und Erfahrung in einem geschützen Rahmen zu machen sich auf weitere, eigene Touren vorbereiten möchten und die vielleicht auch damit liebäugeln, selbst als Tourguide zu arbeiten. Wir stellen gerne eine Teilnahmebestätigung mit allen Inhalten aus. Außerdem musst Du in diesem Rahmen nichts lernen, Du kannst auch einfach die Tour und die Natur genießen.
Mindestens 4, max. 8 Teilnehmer/innen. Anmeldeschluss 6 Wochen vorher - dann bekommst Du auch verbindliche Information ob das Seminar zustande kommt.

Preis, Leistung
Preis ab / bis Idre Region Dalarna,  ca. 300 km N/E von Oslo. Anreiseinformationen siehe unten. Inkl. Vollverpflegung, Koch-Infrastruktur, Begleitung und Training durch den erfahrenen Wildnisführer Stefan Koch, Übernachtung auf Zeltplatz vor und nach der Tour, Vollverpflegung
Seminargebühr 420,- € zzgl. Logistik und Verpflegung 120,- € ergibt 540,- € Gesamtpreis
Ablauf
Treffpunkt in Idre am ersten Tag Nachmittags, Ausrüstungscheck, Tourplanung und Übernachtung auf Zeltplatz. Am nächsten Tag Start unserer Wildnistour, Dauer 6 Tage, Rückkehr nach Idre und Ausklang und Übernachtung auf dem Zeltplatz, Abreise oder individuelle Verlängerung
AnschlussprogrammKanutour
Auf Wunsch findet bei wenigstens 3 Teilnehmer/innen direkt im Anschluss an die Tour noch eine 3tägige Kanutour auf einem Wildfluss in der Region Idre statt. Kanuweinweisung, Kanumiete, geführte Tour, gelebtes Wildniswissen vom Wasser aus und eine wunderbare Wildnis-Flusserfahrung für einen Aufpreis von 325,- € p.P. - bitte bei Interesse daran einfach im Feld "Bemerkungen" dieses bekunden.
 
Ausrüstung
Eine genaue Packliste bekommst Du nach Anmeldung. Mitzubringen ist die persönliche Ausrüstung für eine Backcountry Tour: Alles zum schlafen, laufen und funktionelle Bekleidung für alle Wetterlagen.
 
Ideal kombinierbar mit dem Waldläufer Basis Seminar im Värmland
 
Termine siehe Terminliste
 



zurück
zurück zu Waldläuferkurs SchwedenHomebearbeitenE-Mailvor zu Hüttenvermietung Värmland